Digitale Videobearbeitung:

 

Unbearbeitete Videoclips sind wie Rohdiamanten.

Ihre wahre Qualität bringt erst eine zusätzliche Bearbeitung zum Vorschein.

 

Alleine die Beschreibung zusätzlicher Video-Bearbeitungseffekte ist in vielen Spezialprogrammen

umfangreicher, als die Beschreibung der Basisfunktionen zum eigentlichen Filmschnitt.

Solche Effekte erfordern jedoch auch deutlich mehr Zeitaufwand bei der Einarbeitung.  

 

Für einzelne, private Video-Projekte lohnt sich die Einarbeitung in komplexe Details der Videobearbeitung

häufig nicht. Speziell wenn zusätzlich eine Audiobearbeitung notwendig ist.

 

Wer ein optimales Erinnerungs- oder Präsentationsvideo wünscht, ist nicht in jedem Falle auch 

erfahrener, überzeugter Hobby-Videobearbeiter. Dann greift unser spezielles Kooperations-Konzept:

 

Auf Basis gemeinsamer Planung, realisieren wir für Sie und wo nötig auch gemeinsam mit Ihnen die

komplexe Nachbearbeitung der Clips. Das erspart Ihnen viele eigene Aufwände und führt doch zu

dem gewünschten, optimalen Ergebnis.

 

Beispiele:

1. Aus diversen Einzelclips ein einheitliches Themenvideo kombinieren und optimieren.

Sie wählen die gewünschten Ausschnitte, Reihenfolge und weitere Details der Clips. 

Wir realisieren für Sie den entsprechenden Schnitt. Zusätzlich beraten wir Sie über mögliche Korrektur-, 

Effekt- und Animations-Funktionen. 

 

Auf Wunsch ergänzen wir die Clips mit Vor- und Abspann-Titeln, mit Texteinblendungen, Zeitlupen,

Standbildern oder selektiven Zoom-Funktionen.

Die Audio-Spuren der Clips können korrigiert, ergänzt oder Filmkommentare bzw. Hintergrundmusik

neu hinzugefügt werden.

 

2. Technisch unterschiedliche Clips in ein einheitliches Videoformat konvertieren.

 

Videoclips eines Events mit unterschiedlichen Dateiformaten kommen häufig vor, wenn sie von verschiedenen

Teilnehmern mit verschiedenen DigiCams, Camcordern oder Smartphones aufgenommen wurden.

Oft müssen daher auch Audiodaten bereinigt, zusammengeführt und harmonisiert werden.

 

Dies erfordert eine systematische, zielgerichtete Konvertierung der einzelnen Clips ( Audio- und Videocodecs )

mit Zusammenführung in ein gängiges Dateiformat ( Container ), das auf möglichst vielen Präsentations-

medien einheitlich darstellbar ist. 

 

Auch dabei beschränken Sie sich wesentlich auf inhaltliche Vorgaben und Entscheidungen.

Hinweis:

 
Wir führen jede Videobearbeitung als "weisungsgebundene Dienstleistung"für unsere Auftraggeber durch.

Damit behalten Sie das alleinige Urheberrecht aller Clips.

 

gpEasy-Theme simplicity 1.5 by syndicatefx